LfU-Merkblatt "Kontrolle auf der Baustelle" veröffentlicht

Beim Einsatz von RC-Materialien kommt es in der Praxis leider immer noch zu Zweifeln seitens des Bauherrn bezüglich der Qualität der angelieferten Materialien.

Diese sollen bei güteüberwachten RC-Materialien durch das System der Güteüberwachung mit Eigen- und Fremdkontrolle durch den Lieferanten ausgeschlossen sein, sodass die nochmalige "Kontrolle auf der Baustelle" überflüssig ist, wobei diese natürlich trotzdem durch den Bauherrn veranlasst werden kann.

Das nun vorliegende - auf Anregung aus den "Fach- und Informationsgesprächen"- erarbeitete Merkblatt "Kontrolle auf der Baustelle"gibt eine Hilfestellung, wie in solchen Fällen hinsichtlich der Probenahme und der Beurteilung der Ergebnisse der umweltrelevanten Parameter vorzugehen ist, um für Bauherrn und Produzenten im Vorfeld eine gemeinsame Basis für das weitere Vorgehen zu ermöglichen.